Kunsttherapie: Hintergrund und Wirkung

Kategorie
Workshops
Datum
12.09.2019 00:00
Veranstaltungsort
Bildungswerk Stadtteil-Schule, Bornstraße 83, 44145 Dortmund
Telefon
0231 58 69 38 72
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kunsttherapie unterstützt und aktiviert über den künstlerischen Prozess die schöpferischen Potenziale des Menschen, um zu innerem Wachstum gelangen zu können. Ob aus privatem oder beruflichem Interesse heraus, die Kunsttherapeutin Christine Bongard gibt an diesem Abend einen Einblick in die Arbeit und das Wirken von Kunsttherapie auf anthroposophischer Grundlage. Neben dem theoretischen Einblick werden Sie auch die Möglichkeit haben, mit Farben zu experimentieren, um sich vorstellungsfrei und spielerisch auf das Kräftespiel von Farben und Formen in der Begegnung einzulassen. Es werde farbintensive Stimmungsbilder entstehen, sodass sie in die Wahrnehmung des eigenen Farbraumes gelangen und eine eigene Dynamik entwickeln. Eine Abschlussübung, um ins Tasten zu kommen, ist eine kleine Tonübung. Das Plastizieren erzeugt ein intensives körperliches Erlebnis, eigene formbildende Prozesse werden angeregt.

20 € - Um Anmeldung wird gebeten.