Werde, der du bist - Biographische Schreibwerkstatt

Workshops
bild-fuer-flyer-komprimiert
Datum: 11.02.2020 18:00

Veranstaltungsort: Bildungswerk Stadtteil-Schule Bornstraße 83 44145 Dortmund

In diesem Workshop spüren wir mit Achtsamkeit, Kreativität, kreativem und biografischem Schreiben und einem Häppchen Philosophie deinem roten Faden im Leben nach und versuchen, Fragen zu beantworten wie:

 

-     Was blockiert mich?

-     Was sind meine Gedankenmuster?

-     Befinde ich mich am richtigen Platz?

-     Wo setze ich mein Herz und wo meinen Verstand ein?

-     Hetzte ich zu sehr durchs Leben, und warum tue ich das?

-     Was hat mich geprägt?

-     Welche Lösungen gibt es für mich?

 

Beschäftige dich ganz intensiv mit dir. Spüre in dich hinein und entdecke deine verborgenen oder verschütteten Wünsche. Viele Hindernisse, auch noch im Hier und Jetzt, hängen mit unserer Kindheit und unserer Vergangenheit zusammen.

Gehen wir zusammen auf die Reise. Finden wir gemeinsam heraus, wie ein gutes Leben gelingen kann.

Diese Themen gehen wir unter anderem an:

Wer bin ich? Fragen zu jedem Lebensjahrsiebt helfen bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit. Sie decken Verklärungen und Blockaden auf und helfen eigene Denkmuster zu erkennen.

Was will ich? Was sind meine Werte? Wofür brenne ich leidenschaftlich, und was wünsche ich mir? Sind meine Bedürfnisse versorgt? Was habe ich davon erreicht und was nicht? Und warum nicht?   

Was sind meine Stärken und Kompetenzen und setzte ich diese auch ein? Was ist mein Selbstbild, und wie sehen andere mich? Kenne ich wirklich all meine Stärken?

Wo will ich hin? Bin ich der Regisseur in meinen Leben? Und wer spielt die Hauptrolle? Wie geht mein Lebensfilm weiter? Was will ich noch erreichen?

Die Umsetzung dieser Fragen wird in schriftlicher Form erfolgen.

Durch das kreative und biografische Schreiben haben wir einen anderen Zugang zu uns und unserem Unterbewusstsein. Wir können dabei wunderbar unsere Gedanken ordnen und Gefühle klären.

Schreibe deine Geschichte auf und schaue, wo du bist und wo du noch hinwillst.

Die Dozentin Heike Wulf lebt als Schriftstellerin und Lese- und Literaturpädagogin in Dortmund. Sie arbeitet als Vortragsdozentin und Herausgeberin und leitete jahrelang das von ihr entwickelte Wort-Café und Kinder-Wort-Café in der Mayerschen Buchhandlung in Dortmund. Ausbildungen zur Dialogprozeß-Begleiterin, Kompetenzberaterin Kultur und Beraterin für Burnout-Prophylaxe und Resilienz.

Eine Anmeldung für die Biographische Schreibwerkstatt ist zwingend erforderlich. Der Kurs richtet sich an Frauen.

Insgesamt finden 10 Treffen mit einem Unterrichtstundenumfang á 45 Minuten von 31 Stunden statt.

Die Termine sind auf jeden 2ten Dienstag im Monat gelegt:

11.02.20 - 10.03.20 - 14.04.20 - 12.05.20 - 09.06.20 - 14.07.20 - 11.08.20 - 08.09.20 -13.10.20 - 10.11.20

Der erste Termin am 11.02.20 findet in der Zeit von 18.00 – 21.00 Uhr statt. Die weiteren Termine finden in der Zeit von 18.00 – 20.15 Uhr statt.

Die Gebühr für alle 10 Kurstermine beträgt 320,00 €. Die Gebühr ist vor Beginn des Kurses zu entrichten. Bei Kursabbruch wird die Gebühr nicht erstattet.

 

 

Telefon
0231 58 69 38 70
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!