"zwischenRÄUME"

Theater
Datum: 27.09.2018 19:30

Ort: 
Dietrich-Keuning-Haus
Leopoldstr. 50-58
44147 Dortmund

Manchmal kommt es schneller, als man denkt: Ein gerade noch sicher geglaubter Arbeitsplatz geht verloren, eine Liebe geht zu Ende, ein für uns wichtiger Mensch stirbt plötzlich und unerwartet. Wie geht es nun weiter? Erst mal Abschied nehmen, vielleicht trauern oder sich gleich in neue Abenteuer stürzen? Jeder ist da anders gestrickt. Oft dauert es eine ganze Weile, bis wir wissen, wie wir uns neu ausrichten wollen, und es entsteht ein RAUM: ein Zwischenraum, zwischen dem, was war, und dem, was (vielleicht noch) kommen wird. Es ist ein Ort des Nichtwissens, manchmal der Langeweile, der Angst, der Aufregung und der Unsicherheit, aber auch ein Ort der Möglichkeiten und der neuen Chancen. Ein Ort, der manchmal sinnlos erscheint, aber doch ganz viel Sinn machen kann. Diesen Raum hat das Theater Dionysos erforscht und aufs Spiel gesetzt, herausgekommen ist ein aufregendes (Bewegungs-)Theater, das man nicht so schnell vergisst. Versprochen! Spieler/innen: Monika Düvel, Petra Urban, Susanne Meyer, Hartmut Preukschat, Martine Anuta, Erika Weise, Max Kolze, Jürgen Postert, Nicola Friedrich Stückentwicklung und Regie: Lutz Pickardt Assistenz: Melanie Drüke Das Theater Dionysos ist Teil der Bürgerbühne am Theater Marl. Einlass 19.00 Uhr | Vorverkauf 10,– € + VVK-Gebühr Abendkasse 14,– € | Ermäßigt 7,– € Quelle: das Dortmunder Stadtportal

 

Telefon
0231 83800-0
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!