Musik.Kultur.Picknick. 2022

Kategorie
Sonstiges
Datum
23.07.2022 17:00
Veranstaltungsort

Hoeschpark
Kirchderner Str. 35-43
44145 Dortmund
Nach zwei Jahren der Pandemie-bedingten Pause ist das allerseits beliebte „Musik.Kultur.Picknick.“ in der Nordstadt zurück. Die dann mittlerweile 18. Ausgabe des Umsonst & Draußen-Musikformats wird dabei an die Tradition der Veranstaltung an interessanten, öffentlichen Orte anknüpfen, wobei das neu erarbeitete Konzept darüber hinaus geht. An drei Samstagen in den Monaten Mai, Juni und Juli wird es jeweils ein Klein-Festival mit großem Headliner, einem Support-Act und einem Newcomer als Opener geben. Und während in der Vergangenheit alle Konzerte auf dem Nordmarkt stattfanden, wird nun die große Echt-Nordstadt-Bühne auf eine musikalische Reise durch die Nordstadt gehen. Hören Sie Musik, treffen Sie Menschen und lernen Sie die Vielfalt der Nordstadt kennen. Wer kein Picknick mitbringt, kann sich vor Ort mit einem Imbiss und Getränk versorgen. Imra K. Zeitloser Gitarrenpop Der facettenreiche, fein abgestimmte Sound ist auffällig rund. Die rhythmische Verbindung der Texte mit tanzbarer Musik formiert sich zu einer wilden Mischung aus Rock, Pop und Moderncountry. Aniyo Kore Fuzziger Post-Punk mit viel Harmonie Das Trio aus Dortmund / Essen steht für Heavyness und tiefe Emotionen. Schreiende Gitarren und wuchtige Bässe treffen auf epische Drums und treibende Rhythmen. Ohne Coversongs und fernab von Standard-Songstrukturen explodiert die Band zu einem bahnbrechenden Fuzz-Monster, irgendwo zwischen Sludge und Post-Punk. Velvet Attack Psychedelischer Prog-Rock-Kraut-Gitarren-Sound Velvet Attack sind eine in den 60er Jahren ansässige Indie-Rock-Gruppe aus Dortmund/Deutschland, die im November 2018 gegründet wurde, um samtige Popsike-Melodien zu spielen, die von Prog/Kraut-Gitarrenattacken verstärkt werden. Quelle: das Dortmunder Stadtportal