Rückblende 2020

rueckblende-2020
Kategorie
Ausstellung
Datum
17.10.2021 11:00
Veranstaltungsort
Kulturort Depot Dortmund
Telefon
0231 900806
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die „Rückblende“ ist der höchstdotierte deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur, der in diesem Jahr zum 37. Mal vergeben wurde.

 

Die diesjährigen Sieger sind der Fotograf Christian Mang und der Karikaturist Mario Lars. Beide konnten die Jury des deutschen Preises für politische Fotografie und des Karikaturenpreises der deutschen Zeitungen überzeugen. Der Preis wird von der Landesvertretung Rheinland-Pfalz und dem Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V. (BDZV) vergeben.

 

Als Ausstellung deutet die Rückblende seit 1985 das politische Jahr und reist durch verschiedene Städte und Institutionen. Auch 2021 zeigt sie wieder zahlreiche Arbeiten von Bildjournalist*innen und Karikaturist*innen, die mit ihren Fotos und Zeichnungen das politische Leben in Deutschland dokumentieren und interpretieren.

 

Ein spannender und humorvoller Rückblick auf das vergangene politische Jahr, der nun bereits zum dritten Mal im Kulturort Depot zu Gast ist. Die Ausstellung wird parallel zur World Press Photo gezeigt, kann aber auch unabhängig von dieser besucht werden!

 

Termine:
FR 01.10. bis SO 17.10.2020

 

Öffnungszeiten:
SO - DO 11 - 20 Uhr
FR + SA 11 - 22 Uhr

 

Eintritt: frei

 

Ort:
Galerie im Depot

Titelfoto: Siegerfoto der Rückblende 2020 von Christian Mang