"Weisst du wer ich bin"

Kategorie
Theater
Datum
23.11.2019 20:00
Veranstaltungsort

Pauluskirche
Schützenstr. 35
44147 Dortmund
Telefon
0231 819302
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Angehörige des Judentums, des Christentums und des Islams im Dialog "Weisst du wer ich bin" ist ein Theaterprojekt, in dem Angehörige der drei Schriftreligionen Judentum, Christentum, Islam in Dialog miteinander treten. Die Selbstvergewisserung in der eigenen Religion spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Öffnung und der Dialog mit den jeweils anderen beiden Religionen. Die Ergebnisse ihrer spannenden Reise, zu denen theaterpraktische Übungen, die Stückentwicklung, gegenseitige Gemeindebesuche und auch ein theoretischer Input in Form von Vorträgen namhafter Referenten gehörten, möchte die Gruppe gerne mit einer interessierten Öffentlichkeit an diesem Samstag teilen. Dass es bei den Proben nicht immer nur ehrfürchtig und ernst zuging, zeigt unser Foto. Wir dürfen sehr gespannt sein! Ein Projekt in Kooperation der Jüdischen Kultusgemeinde Groß-Dortmund, der Evangelischen Lydia-Kirchengemeinde Dortmund und der Osman Gazi Camii - Türkisch Islamische Gemeinde zu Dortmund Huckarde. Weitere Projektpartner: Auslandsgesellschaft Intercultural Academy gGmbH, Multikulturelles Forum. Leitung: Susanne Hocke und Jürgen Larys, artENSEMBLE THEATER. Unterstützt vom Bundesministerium des Innern aufgrund eines Beschlusses des Bundestages. Quelle: das Dortmunder Stadtportal